Sozial IT Blog Rotating Header Image

„Amtliche Datenschützer: Kontrolleure oder Papiertiger?“

Peter Schaar war 10 Jahre lang Bundesdatenschutzbeauftragter der Bundesrepublik Deutschland. Seine letzte Amtsperiode endete am 16.12.2013. Auf der Veranstaltung „30C3“ des Chaos Computer Clubs, welche Ende Dezember 2013 in Hamburg stattfand, hielt er am 30.12.2013 den Vortrag „Amtliche Datenschützer: Kontrolleure oder Papiertiger?“. Den Informationen zum Video auf youtube ist folgendes zu entnehmen:

In dem Vortrag beschäftigt sich der Ex-Bundesdatenschützer mit der Rolle der Datenschutzbeauftragten: Welche Durchsetzungsmöglichkeiten haben sie? Wie ist ihr Verhältnis zur Zivilgesellschaft? Welchen Einfluss können sie auf europäischer und internationaler Ebene ausüben?

Hier das Video:



Das Video ist bei youtube direkt zu finden unter:
http://www.youtube.com/watch?v=IWGxQEFqIEY

Ein Haus für 300 Dollar

Der indischstammige Professor Vijay Govindarajan möchte  für Menschen in Entwicklungs- und Schwellenländern ein Haus anbieten. Dieses soll nicht mehr als 300 Dollar kosten. Ein erster Entwurf für das Haus umfasste neben dem Dach, den Wänden und dem Bett unter anderem auch ein Tablet, welches als fundamentaler Baustein zur Überwindung von Armut dienen soll. Entwurfswettbewerbe (nicht nur von Govindarajan) zu einem 300-Dollar-Haus wurden bereits online von verschiedenen Unternehmen veranstaltet.

Der Artikel  bei Technology Review ist zu finden unter:
http://www.heise.de/tr/artikel/Haus-fuer-300-Dollar-2040340.html

Die englischsprachige Internetseite „The $300 House“ von Vijay Govindarajan und Christian Sarkar ist zu finden unter:
http://www.300house.com

Jahresrückblicke 2013

Das Jahr 2013 geht zu Ende. Ein Jahresüberblick ist auf Wikipedia unter http://de.wikipedia.org/wiki/2013 zu finden. Google, YouTube, Twitter, Facebook und andere Plattformen haben ihren Rückblick als Video veröffentlicht. Hier nun eine Auswahl, unter anderem auch der lange Jahresrückblick (1 Stunde 58 Minuten!) des Chaos Computer Clubs. Viel Spass beim Schauen der Videos.

Ich wünsche allen einen guten Rutsch in das Jahr 2014!



Google Zeigeist – 2013 als Suche

 

YouTube Rewind: What Does 2013 Say?

 

The Guardian: From selfies to Snowden: a review of 2013

 

Der Jahresrückblick vom Chaos Computer Club (ccc)

 

Und zum Ende ein Feuerwerk



Hier noch die direkten Links zu den Videos:

Google Zeigeist – 2013 als Suche
http://www.youtube.com/watch?v=8hVwx13k1QM

YouTube Rewind: What Does 2013 Say?
http://www.youtube.com/watch?v=H7jtC8vjXw8

The Guardian: From selfies to Snowden: a review of 2013
http://www.youtube.com/watch?v=_ZMNi5NHRGE

Jahresrückblick des CCC 2013 [30C3[preview]]
http://www.youtube.com/watch?v=a4Mb2BwtIiM#t=18

Happy New Year 2014 Fireworks – Frohes Neues Jahr [HD]
http://www.youtube.com/watch?v=tkAwq2_9Ndg

Die Weihnachtsgeschichte in der heutigen (digitalen) Zeit

Wie würde die Weihnachtsgeschichte in der heutigen Zeit aussehen? Die Klubschule Migros aus Zürich hat versucht dies (wie einige andere zuvor – siehe youtube) in einem Video festzuhalten.

Die Beschreibung des Videos dazu:
„Die Weihnachtsgeschichte überraschend erzählt in den Onlinewelten von Social Media und Migros – inspiriert von YouTube, The Digital Story of Nativity, Google, Facebook, Twitter, iCloud und Lotte Reiniger’s Animationsfilm „Der Stern von Bethlehem“ aus dem Jahr 1921!“

Ich wünsche allen frohe Festtage.

Anbei das Video:

 

Das Video ist bei vimeo zu finden unter:
http://vimeo.com/82154406

Kfz-Versicherungstarif mit Blackbox

Laut Spiegel online möchten Fahrzeugversicherer in Deutschland 2014 einen „Telematik-Tarif“ einführen. Eine kleine Blackbox im Auto zeichnet dabei viele verschiedene Daten wie beispielsweise Fahrstil, Geschwindigkeitsüberschreitungen sowie Fahrzeiten auf und wertet diese Daten aus. Die Box kann zusätzlich im Falle eines Unfalls automatisch einen Rettungsdienst rufen oder das Auto im Falle eines Diebstahls orten. Die Versicherungen möchten Autofahrer mit preisgünstigen Beiträgen für den Tarif locken. Datenschützer äußerten sich bereits kritisch.

Der Artikel ist bei Spiegel online abrufbar unter:
http://www.spiegel.de/auto/aktuell/autoversicherer-fuehrt-telematik-tarife-mit-blackbox-ein-a-933247.html

Obdachlosenheim Pik As

Das Obdachlosenheim Pik As in Hamburg hat in diesem Jahr seinen hundertsten Geburtstag gefeiert. Auf Spiegel TV ist ein Film aus dem Jahr 2003 zu Deutschlands ältestem Nachtasyl zu finden.

Der Film ist bei Spiegel TV direkt zu finden unter:
http://www.spiegel.tv/filme/obdachlosenheim-pikas